cool
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
Lan-Inspector Logon-Screen
Sofortige SAM-Audits für Adobe und Microsoft-Lizenzen
Zugriff auf die Inventardatenbank
Lan-Inspector unter Windows 10.
Detaillierte Inventarisierung aller Hardware und Software
Inventarisieren Sie Ihr Netzwerk samt Software und Hardware.

Produktneuigkeiten

Lan-Inspector 11 Verkaufsstart

Lan-Inspector 11 in Kürze erhältlich.

Lan-Inspector 11 für Februar 2017 angekündigt

VisLogic SamNet geht an den Start

Was ist neu im Lan-Inspector 11?

Moderne GUI-Technik mit Grafikeffekten, semi-transparenten Fenstern und fünf ästhetischen Oberflächenskins sorgen für gutes Abeiten. Diverse Prozesse wurden anhand von Kundenberichten überarbeitet und optimiert. Dabei wurden wiederkehrende Probleme eliminiert und zeitkritische Berechnungen im Konzernumfeld durch native Multicore Programmierung extrem beschleunigt. Alle Lan-Inspector 11 Komponenten sind mit einem Extended Value Certificate signiert und bieten dem Nutzer damit höchste Sicherheit und Kompatibilität zu allen gängigen Anti-Viren Lösungen.

Neue Features des Lan-Inspectors 11 in Stichpunkten:

  • Brandneue GUI-Engine mit Effekten und fünf Skins für beste Benutzererfahrung
  • Lani 11 Server Core mit neuem Transaktions Queuing für optimale Multiuser Nutzung
  • Native CPU Multi Core Nutzung bei zeitkritischen Massenoperationen im Konzernumfeld
  • Scanstatus Analyse und Report für schnelle Aktualisierung benötigter Inventardaten
  • Geniale ExE-Spider ermittelt Executables beliebiger Softwareprodukte
  • Zentralisiertes Software Blacklisting oder Whitelisting im Netzwerk (nutzt ExE-Spider)
  • Hashlist-Generator und -Browser erzeugt Hashcodes beliebiger Dateien auf PCs im Netzwerk (MD5,SHA1,SHA2-256,384,512)
  • Alle Komponenten mittels Extended Value Certificate signiert
  • In Kürze: Video-Kontexthilfe via Direktbutton und Youtube

Der Lan-Inspector ist kompromisslos

Wenn Sie sich heute entscheiden, Ihre IT-Landschaft zu inventarisieren, dann brauchen Sie das modernste und beste Tool am Markt: den Lan-Inspector.

Natürlich ist das unsere eigene Meinung. Doch um Ihnen zu ermöglichen, zu demselben Schluss zu kommen, haben wir unkomplizierte Evaluationsversionen bereitgestellt. Installieren Sie mit Adminrechten in wenigen Klicks. Inventarisieren Sie beliebige 5 (austauschbare) Rechner Ihres Netzwerkes. Die Testversionen bieten den vollen Funktionsumfang gemäß der gewählten Edition. Kleine Netzwerke bis 25 PCs können schnell und handlich mit der Basic Edition inventarisiert und verwaltet werden. Admins mit Wunsch nach weiteren Funktionen oder Netzwerkgrößen bis zu 100 PCs sollten die Professional Edition testen. Diese enthält zum Beispiel auch die beliebte Software-Startverhinderung. Unterbinden Sie damit einfach und effektiv die Nutzung unerwünschter Programme im Netz. Die Enterprise Edition bietet Server- und Mehrbenutzerbetrieb und hat keine Einschränkung der Rechnerzahl. Eine umfassende Inventarisierung ist die Basis für Ihr Lizenzmangement.

Testen Sie es selbst. Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches individuelles Angebot. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Inventarisierung mit Lizenzmanagement bei Kunden

Viele unserer Kunden nutzen für Inventarisierung und Lizenzmanagement den Lan-Inspector in Verbindung mit der Software Assurance. Sie erhalten dadurch seit vielen Jahren immer die neuesten Produktversionen.

home and office inventarisierung

Inventarisierung für Ämter und Kleinunternehmen

Ämter und Kleinunternehmen werden häufig langjährig und umfassend in IT Belangen von externen Dienstleistern beraten. Diese halten das System am Laufen. Oft kennen sie sich aber nicht mit Lizenzen aus. Diverse Fallbeispiele bestätigen, dass bei sensiblen Themen wie Lizenznutzung ein genauer Blick auf den IST-Stand nötig ist. Sonst rennt man ins offene Messer der Selbstauskunft und muss teuer und sinnlos nachlizenzieren. Die Softwareinventarisierung des Lan-Inspectors hilft Ihnen sofort, einen genauen Überblick zu gewinnen.


  • In wenigen Schritten scannen Sie das Netzwerk
  • Inventarisierung von Software und Hardware
  • Lizenzmanagement mit aktivem Vertrags-Pooling
  • Schnelle Übersichten für sofortige Klarheit
Lizenzmanagement  Mittelstand

Lizenzmanagement für den Mittelstand

Mittelständische Unternehmen sind die Standpfeiler unserer Wirtschaftskraft. Werte zu schaffen und Gewinne zu erwirtschaften steht im Mittelpunkt. Im produktiven Tagesgeschäft ist eine genaue Beachtung der Lizenzpolitik meistens eher sekundär. Daher schauen Softwarehersteller beim Mittelstand genau hin. Anfragen zu Software-Selbstauskünfen erhöhen den Druck. Oft wird zu viel Software nachlizenziert. Lizenzmanagement ist Basis für rechtliche Sicherheit. Es reduziert deutlich Software-Investments und macht sie planbar.


  • Active Directory Support für Citrix Lizenzen
  • Verwaltung benutzerdefinierter Inventargüter
  • Lizenzreports mit Up- und Downgrade queues
  • Abfragen als Template dauerhaft hinterlegen
Inventarisierung für Finanzwirtschaft

Banken und Finanzwirtschaft

Wo Geld fließt, müssen genau definierte Prozesse dafür sorgen, dass alles genauen Revisionen standhält. Von innen und außen scharf beobachtet, sind gerade Banken darauf angewiesen, rechtliche Sicherheit für die Verantwortlichen zu garantieren. Inventarisierung des Netzwerkes, der Prozesse und insbesondere Regulierung der Lizenznutzung sind hier von größter Wichtigkeit. Der Lan-Inspector bietet tagesgenauen Archivzugriff, um Stände eines jeden vergangenen Tages lückenlos dokumentieren zu können.


  • Tagesgenaues Archiv und Revisionssicherheit
  • Unterstützung der Kosten-Leistungsverrechnung
  • Software-Startverhinderung im Netzwerk
Inventarisierung  für Banken

Software-Nutzungsanalyse für Enterprise Kunden

Großkunden sind darauf angewiesen, das IT-Firmeninventar besonders komplett zu inventarisieren. Für diesen Zweck bietet der Lan-Inspector weitreichende Möglichkeiten. Sie können sogar Notebooks inventarisieren, die weltweit verstreut sind und nur sporadisch Internetzugang haben. Führt ungewollte Software im Unternehmen zu potenziellen Datenlecks (z.B. skype), kann diese von zentraler Stelle aus durch den Lan-Inspector mittels der Software-Startverhinderung blockiert werden.


  • Volumenverträge optimieren per Nutzungsanalyse
  • Notebook Inventarisierung via Internet Agent
  • Automatischer Reportversand per E-Mail
VisLogic verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weiteres in Datenschutzerklärung oder Impressum.
OK